1/20/2013

Fotowettbewerb // Schwarz-Weiß

Karim von Start a new Fire ♥
//
//
Tamaro von Tamaros Zettelkasten ♥
//
Soo, das sind alle Fotos (abgesehen von irgendwas in Sepia plus Nicht-Verlinkung xD)
Also so kompliziert bin und schreibe ich dann doch nicht :D

Zu Karims Foto:
Ich finde es cool, dass du diese Textur benutzt - das wirkt so aufmerksamkeitsmäßig :D Und es funktioniert :D
Aber hättest du nur das erste Foto genommen, dass in dem Beitrag steht, wo du mich verlinkt hättest, aaaargh, dann hättest du bessere Chancen gehabt ♥ (ich hoffe, du bist nicht zu deprimiert, so wie es bin^^)

Zu Tamaras Foto:
Ich hab mir schon irgendwie gedacht, dass du meine Schwäche für Schmuck und Bokehs wecken willst, aber was ist das da rechts unten? :D Außerdem finde ich das irgendwie zu verwaschen, wenn man sich das Foto von oben nach unten anschaut xD

Zu Tamaros Foto:
Jaaa, so auf alt gemacht, finde ich das cool, nur WIESO ist da links etwas? Das Bild kann man doch zuschneiden! :D Aber mir gefällt außerdem, dass da so eine Art Geschichte hintersteckt (;

Und auch wenn alle 3 Fotos richtig schön sind, muss ich mich trotzdem entscheiden :D

Den Gewinner erfahrt ihr wenn ihr mit der Maus hier drüber fährt :3

Danke an euch, dass ihr mitgemacht habt ♥ Ihr bekommt übrigens alle eine Verlinkung (;

10 Shoots

  1. Uiii!! :))) Danke! :*

    Zu 'dem' da links...

    Ich hab lange überlegt, das wegzuschneiden.
    Aber ich habe mich dann dagegen entschieden, weil das ja auch ein Baum ist,- eben ein Stamm, der dann ein Pendant zu den Bäumen rechts bildet.
    Nur ein helles Feld links und die Baumstruktur rechts schien mir zu ungleichgewichtig. Ich hätte zur besseren Verteilung die Ruine noch mehr nach links verschieben müssen, um eine optisch gute Verteilung zu erreichen, doch dann wäre der zentrale Blick nicht mehr darauf als Hauptelement gerichtet gewesen, und das Bild wäre zu dynamisch geworden.
    Und noch einen Grund hatte ich: Es gibt so alte Kriegsfotos, wo so übriggebliebene Schuttreste und Trümmerteile z.B. von Häuserkämpfen zu sehen sind. Und es gibt dann oft so Stümpfe von vereinzelten Bäumen, die irgendwo dazwischen aufragen. Und deshalb fand ich den Stamm links zu dem Trümmerteil auch sehr passend und aussagekräftig.

    Liebe Grüße, Tamaro :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenn das Problem auch :D
    Ich meine aber diesen Schatten und nicht den Stöpsel xD Ich bin ja auch seiner Meinung, aber du hättest das ein bisschen schmaler machen können, weil das zu viel Aufmerksamkeit verlangt xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine auch den Streifen ganz links, denn das ist der Baumstamm.
      Es kann sein, dass es schmaler auch gegangen wäre.
      Wenn ich den aber schmaler gemacht hätte, hätte ich ihn allerdings auch gut ganz wegmachen können, denn dann wäre er wahrscheinlich mit dem abgedunkelten Rand zu sehr verschmolzen.

      Löschen
    2. Ich will ja nicht, das du den Baumstumpf ganz wegmachst, sondern nur ein bisschen - so ein paar Pixel halt^^

      Löschen
  3. Danke :) Nein ich bin nicht deprimiert, aber das andere war ja nicht ganz schwarzweiß, deswegen war ich mir nicht ganz sicher ob ich es nehmen sollte :)

    Liebe Grüße und nochmal danke :>

    AntwortenLöschen
  4. danke erstmal für deine Einschätzung ;)
    Das alles ist ja ein Schmuckkasten und der ist außenrum mit Leder und da unten rechts sieht man ein bisschen von der Außenseite :-D
    Und das mit dem Verwaschenen soll so sein!
    Künstlerische Freiheit Mann!!! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch :D
      Klötzenbaukastöön :D Nix hier mit künstlerischer Freiheit xD

      Löschen
    2. Also, ich finde das mit der Ecke rachts unten kein Problem. Denn dadurch kommt die Diagonale der Ansicht ja erst richtig zur Geltung.

      Löschen
    3. Wer hat hier den Wettbewerb veranstaltet? Mach dir einen eigenen :D
      Nein, aber ich finde, dass das da unten, ebenmäßiger hätte sein können, die Diagonale finde ich Sahne^^

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.