5/28/2012

Nothing is impossible
















   
Ist es möglich, innerhalb weniger als einer Stunde einen kompletten Blogpost zu schreiben und Bilder zu bearbeiten? - Naja mehr oder weniger. Die Bilder sprechen für sich selbst.
Ich war mit Celina bei Schleusenfest, das hoffnungslos überfüllt war und dann hab ich den Vorschlag gemacht auf die andere Seite vom Main zu gehen...
Und da habe ich jemanden gesehen, den ich kenne (; (denken ist abgesagt^^)
Danach sind wir noch Essen gegangen  und danach in den Wald, in dem ich keine Fotos machen konnte, weil mein Papa mich angerufen hat, dass wir nach Hause fahren...
Bei Celina im Garten habe ich dann meinen unwiderruflichen Drang nach Eier müffelndem Wasser zu pumpen, gestillt :D
Vielleicht ist gerade was ich in den fast 10 Minuten geschrieben habe nicht nachvollziehbar und die Bilderqualität vielleicht auch nicht so, aber man kann ja auch seine Phantasie anstrengen (;

4 Shoots

  1. Ohooo,- hört sich irgendwie geheimnisvoll an "jemanden gesehen, den ich kenne"... Und das Denken wurde außer Kraft gesetzt...?^^

    Es erzählt eine Menge vom Tag, Du Traum-Blümchen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geheimnisvoll? :D Nein, es wurde 'nur meinn Stalkersinn aktiviert xD
      (wenn du weißt, was ich meine^^)

      Traum-Nudel <3

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.